Goodbye Texas and Welcome to New Mexico

Nach 3 Wochen und 2 Tagen habe ich Texas entlich geschafft. Fuer europaeisches Denken schon erstaunlich wie gross nur schon ein Staat sein kann in den USA!
Zur Zeit befinde ich mich in Las Cruces NM, habe einen schoenen Zeltplatz gefunden mit Schatten, was hier in der Wueste nich selbstverstaentlich ist. Darum habe ich gleich einen Tag freigenommen!
Gestern habe ich in El Paso einen guten Bikeshop gefunden und mein Fahrrad wieder mal auf Vordermann bringen lassen! Kette und Kraenke waren nach den 4800km die ich mittlerweile gefahren bin in schlimmen Zustand!
Die letzten Tage hatte ich schrecklichen Gegenwind, es hat einfahc nichts was den Wind ein bisschen bremsen koennte und mit all den Taschen ist man einfach ein fahrender Wiederstand. In 2 Tagen bin ich jedoch in den Bergen (bis zu 2300m!!!), da spielt dern wind nicht mehr solch eine grosse Rolle!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: