From the East to the Westcoast, I made it!

Die Zeit vergeht im Moment sehr schnell und ich bin schon 200km noedlich von San Francisco in einem Dorf Namens Point Arena und habe entlich wieder mal die Moeglichkeit euch ein paar Fotos von den letzten Wochen zu zeigen 🙂
Die Ueberquerung der Sierra Nevadas gieng relativ gut, war jedoch sehr froh zu wissen, dass dies die letzten hohen Bergen waren die ich zu ueberqueren hatte! Von 2600m gieng es dann fast runter auf Sealevel im Valley von California, dementsprechend waren auch die Temperaturen. Californien ist jedoch sehr Fahrradfreundlich und 50km waren mehr oder weniger auf einem Fahrradweg, meistens im Schatten und genuegend Plaetze um auszuruhen. Am  3. Juli kam ich am Abend in San Francisco an und fand zum Glueck auf anhieb einen Platz in einer Jugendherberge, gut gelegen im Downtown. Der 4. Juli war Nationalfeiertag, am Morgen gieng ich zu Fuss die Stadt anschauen, am Nachmittag traff ich mich mit Freunden und wir namen die Faehre nach Sausalito. Am Abend schaute ich mir dann das Feuerwerk an.
Der 2. Tag gieng auch schnell vorbei und schon war ich wieder auf dem Fahrrad. Jedoch war es ein ganz spezieller Tag, die ueberquerung der Golden Gate stand auf dem Tagesplan. Das Wetter und die Aussicht war perfekt und genoss jede Sekunde! Jetzt bin ich bei kuehlen Temperaturen (tagsueber unter 20Grad!) auf dem Highway 1 RIchtung Norden unterwegs, gieniesse die schoenen und guenstigen Zelplaetze fuer Bike&Hike, muss mich jedoch noch ein bisschen an die hohe Luftfeuchtigkeit und die Kuehle gewoehnen! Noch ca 1100 miles und ich habe es geschafft!


 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: